Die siconplus

siconplus ist ein Verein für die Sicherheit in Institutionen des Gesundheits- und Sozialwesens, welcher 2016 gegründet wurde.

Der Verein ist darauf spezialisiert, verschiedene ASA-Sicherheitssysteme in Modulen für einzelne Institutionen zu erarbeiten und übernimmt eine Koordinationsfunktion bei sicherheitsrelevanten Fragestellungen. Dazu arbeitet der Verein eng mit anderen Organisationen, Institutionen und Behörden zusammen.

Die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit sind sehr vielfältig und werden individuell nach Bedarf zusammengestellt. Für Gefährdungsermittlungen, Risikoanalysen und Massnahmenplanung verfügt der Verein über mehr als 100 Checklisten, die für das interne ASA-System zur Umsetzung der EKAS-Richtlinie 6508 verwendet werden können. Zudem bieten wir zugeschnittene Schulungen für KOPAS an.

Mit folgenden Themenbereiche befasst sich die siconplus:

  • Arbeitssicherheit (EKAS Richtlinie 6508)
  • Gesundheitsschutz
  • Brandschutz
  • Betriebs- & Objektschutz
  • Elektrosicherheit
  • Instandhaltung
  • Umweltschutz

Im weiteren wird eine Erfahrungsaustauschgruppe (ERFA) Heime geführt. Die ERFA- Gruppe "Heime" befasst sich autonom mit den Aufgaben, Fragen und Beratungen der SIBE/KOPAS und tauschen ihre Erfahrung aus.    

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

KOPAS-Kurse

siconplus bietet laufend Grundkurse und Refresher-Kurse für KOPAS an. Aktuelle Termine und Anmeldemöglichkeiten finden Sie jederzeit auf unserer Webseite.

Kontakt

siconplus VSGS
Geschäftsstelle
Postfach 333
CH- 4450 Sissach

infosiconplus.ch 

Mobile +41 79 572 00 85